Gebet aus der Stille

Liebe Freundinnen und Freunde des Gebets aus der Stille in der Wicherngemeinde,
bis auf weiteres finden keine Gottesdienste und Versammlungen, Zusammenkünfte aller Art, im kirchlichen Bereich statt.
Das wissen inzwischen alle. Wir können uns nicht treffen.
Viele mögen inzwischen das Gebet der Stille als Auftankmöglichkeit und es wird uns fehlen, jetzt wo wir es gerade zur Zentrierung und zur Orientierung brauchen, die Gemeinschaft, den Kontakt zum Austausch über diese ungeheuerlichen Entwicklungen der Pandemie und die vielen offenen Fragen.

Ich möchte euch einladen zu Hause, das Gebet aus der Stille zu begehen.
Jede für sich, an ihrem „Gebetsort“
am Donnerstag um 19.30 Uhr
im Wissen und Vertrauen, dass die anderen zur selben Zeit, das auch tun, und dass wir damit verbunden sind. Im Vertrauen darauf, das Gott bei uns ist.

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.